Menu

Die 5 besten Dramen 2016

 

2016 erschienen großartige und ergreifende Drama-Filme. Welche Dramen aus dem Jahr 2016 du nicht verpassen solltest, erfährst du hier.

Monsieur Chocolat

Der Film erzählt die wahre Geschichte des ersten schwarzen Clowns im Zirkus in Frankreich. Ehemals ein Sklave, verdient sich Raphael Padilla, auch Kananga genannt, seinen Lebensunterhalt als wilder Kannibale, als der er in seinem kleinen Wanderzirkus auftritt. Der Clown Georg Footit entdeckt ihn schließlich und hat eine verrückte Idee: Er möchte mit Raphael ein Clown-Duo bilden. Fortan treten er und Raphael, der ab dem Zeitpunkt “Chocolat” heißt, als weißer und schwarzer Clown auf und werden in ganz Frankreich eine Sensation.

Snowden

Der ehemalige NSA-Mitarbeiter und Whistleblower Edward Snowden gab im Jahr 2013 Informationen über die anschließend folgende NSA-Affäre frei. Er unterrichte die Öffentlichkeit davon, dass ihre vermeintlich sicheren und anonymen Daten von Großkonzernen einen kommerziellen Nutzen darstellten. Snowden wird fortan von den Behörden der USA angeklagt, findet allerdings Asyl in Russland.

The Danish Girl

Einar und Gerda Wegener führen im Kopenhagen der Zwanziger Jahre ein bewegtes Leben. Die beiden Künstler sind ein glückliches Ehepaar, bis Gerda ihren Mann um einen Gefallen bittet: Einar soll ihr als Frau verkleidet Modell stehen. Ihm gefällt diese Verwandlung so sehr, dass er plötzlich eine ganz neue Seite an sich entdeckt, gar eine neue Identität: Er entschließt sich, fortan als Frau zu leben.

People in the theater. Side view. Dark tone. Focus on clapping hands.

Dope

Malcom ist ein intelligenter junger Mann und steht kurz vor College-Beginn. Er möchte unbedingt nach Harvard, doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht: Malcom stammt aus einem Problembezirk und als er mit Freunden die Party eines Drogen-Dealers besucht, kommt es plötzlich zu einer Polizei-Razzia, wobei der Dealer Dom Drogen in seinem Rucksack versteckt. Um den Dealer nicht als Feind zu gewinnen, muss er die Drogen anschließend für ihn verkaufen.

Ein ganzes halbes Jahr

Der Roman um Louisa Clark und William Traynor war bereits ein weltweiter Erfolg, 2016 wurde die Liebesgeschichte verfilmt. Louisa lebt in einer Kleinstadt, arbeitet in einem Café und versucht, nie in Schwierigkeiten zu geraten. Sie bewirbt sich schließlich auf die Stelle als Krankenpflegerin des im Rollstuhl sitzenden Wills. Will ist mürrisch und depressiv, aber das Zusammentreffen von Lou und Will stellt das Leben der beiden gehörig auf den Kopf.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.